NPD-Vorsitzender Frank Franz: Die Gegenproteste am 13. Februar 2010 in Dresden waren nicht friedlich

Montag, 08 Dezember 2014 10:56

Neue Blitzer in Hohndorf

geschrieben von

Anfrage der NPD im Kreistag Erzgebirgskreis zum Sinn der Geschwindigkeitsüberwachung B174, nachdem Kreisrat Löffler dies im Kreisausschuss zuvor kritisierte

Heute fand die dritte Sitzung in der zweiten Wahlperiode des Kreistages des Erzgebirgskreises statt.

Mittwoch, 26 November 2014 20:10

Mit der PEGIDA den Volkswillen auf die Straße tragen!

geschrieben von

Es war überwältigend – rund 7000 Bürger nahmen am Montag an einer Kundgebung der PEGIDA („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) teil und sorgten damit einmal mehr für einen eindrucksvollen Mobilisierungserfolg, der zeigt, wie groß die Unzufriedenheit mit der deutschen Ausländer- und Asylpolitik im Volk mittlerweile ist.

Dienstag, 25 November 2014 21:51

Im Geiste frei. Kommenden Sonnabend 5. Lauf durch Schneeberg

geschrieben von
Dienstag, 25 November 2014 21:23

Am 29. November in Schneeberg -Haamitland wach auf-

geschrieben von

Kaum war die Kundgebung "Chemnitz wehrt sich" am 22.11. vorbei, wurde Stefan Hartung, Vors. NPD-KV Erzgebirge, von zwei Kamerateams angehalten.

Montag, 24 November 2014 23:42

PEGIDA-Montagsdemo in Dresden wieder mit enormen Zulauf

geschrieben von

Um die 7000 patriotische Teilnehmer sollen es gewesen sein. Einige unseres Kreisverbandes wieder unterstützend dabei. Nächsten Montag, 1. Dez., 18:30h,  7. "Abendspaziergang". Alle hin!

https://www.facebook.com/pages/PEGIDA/790669100971515

Von uns einige Bildeindrücke vom Montag, dem 5. Abendspaziergang:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.793759987353892.1073741848.147875611942336

facebook.npd-erzgebirge.info wird häufiger aktualisiert als die Statikseite

Sonntag, 02 November 2014 22:18

Guten Abend - beim NPD Kreisverband Erzgebirge!

geschrieben von

Trotz allem sind wir guter Dinge und tauschen soeben im Freundeskreis unsere vom Gegenüber gefürchteten "Stammtischparolen" aus.

Am heutigen Mittwoch tagte der Kreis- und Finanzausschuss und befasste sich mit einem einzigen dringlichen Punkt auf der Tagesordnung.

Wieviele Asylbewerber hielten sich offiziell am 27. Oktober in meinem Ort im Erzgebirgskreis auf? Und wieviele sind mindestens noch zu erwarten bis Jahresende?
(Erstaufnahme Schneeberg exklusive)

Dienstag, 28 Oktober 2014 16:12

Video: Werden Sie Migrant!

geschrieben von

1. Begeben Sie sich illegal nach Pakistan, Marokko, Ägypten oder in die Türkei.
Sorgen Sie sich nicht um Visa, Zollgesetze und sonstige Lächerlichkeiten.

Medien

Mittwoch, 22 Oktober 2014 19:20

Asyl im Erzgebirgskreis

geschrieben von

Etwa aufgewacht? Da wir trotz erfahrenen Wähler-Desinteresses an NPD ständig von Einwohnern um Mitteilung bemüht werden, hier zum Thema einige Zeilen.

Seite 5 von 23

K2 Related Content

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok