Artikel nach Datum gefiltert: September 2013

Die angebliche „Alternative für Deutschland“ (AfD) ist ein bizarres Sammelbecken frustrierter Ex-FDP- und Ex-CDU'ler, aber auch viele frühere Linke aus den Reihen von Piraten und SPD machen dort mit. Wie soll diese programmatisch so heterogene Truppe eine schlagkräftige Opposition für unser Land sein?

Freigegeben in Meinungen & Kommentare

Fünf ähnliche Beiträge

Weitere Zuordnungen

K2 Related Content

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok