Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2014
Montag, 15 Dezember 2014 19:23

Einen solchen Antrag in Ehren...

Die Linke-Fraktion beantragte im Vorfeld der jüngsten Kreistagssitzung schriftlich, dass sich der Landrat mehr für Anwerbung von Ärzten engagieren möge und die Einschulungsuntersuchung dezentral durchgeführt werden müsse, was beides aufgrund nachvollziehbarer Argumente seitens der Landkreisverwaltung mehrheitlich von Kreisräten abgelehnt wurde, sowie brachte die Fraktion SPD/Grüne den Antrag zur Schaffung eines Asyl-Lenkungsausschusses, mit dem die bessere Integration und Willkommenheißung von Asylbewerbern bewirkt werden solle, was man aber zur Behandlung in späteren Kreisausschuss verwies.

Freigegeben in Berichte

Heute fand die dritte Sitzung in der zweiten Wahlperiode des Kreistages des Erzgebirgskreises statt.

Freigegeben in Berichte

Fünf ähnliche Beiträge

Weitere Zuordnungen

K2 Related Content

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok