Das NPD-Verbotsverfahren läuft schlecht. Gerade eben hat das Bundesverfassungsgericht den Landesinnenministern sein Misstrauen ausgesprochen und Beweise dafür gefordert, dass die Parteiführung spitzelfrei ist und die Verhandlungstaktik nicht mit geheimdienstlichen Mitteln ausgespäht wird. Wer die BRD kennt, wusste, dass nun etwas passieren würde. Etwas Spektakuläres, das sich als Medienspektakel eignet und Hysterie gegen Rechts erzeugt.

Dienstag, 07 April 2015 10:58

Drohkulissen rund um Tröglitz

geschrieben von
Drohkulissen rund um Tröglitz

Auch am Tag 4 nach dem Hausbrand in einem Ortsteil der Gemeinde Elsteraue im Burgenlandkreis ist noch immer nicht bekannt, wer das Feuer verursacht hat. Die Mutmaßungen etablierter Politiker gehen weiter in Richtung „Fremdenfeindlichkeit“, Beweise dafür stehen immer noch aus.

Tröglitz kommt nicht zur Ruhe. Hier gab es in den vergangenen Monaten Proteste zahlreicher Einwohner gegen die geplante Ansiedlung von Asylbewerbern. Sie fanden als friedliche Spaziergänge statt, die überregional kaum wahrgenommen wurden. Das änderte sich schlagartig, als Ortsbürgermeister Nierth wortreich seinen Rücktritt verkündete.

Dienstag, 31 März 2015 20:00

DS-TV 2-15: NPD-Kampagne ASYLBETRUG MACHT UNS ARM

geschrieben von

Medien

Freitag, 27 März 2015 20:01

DS-TV 1-15: Aprilausgabe der DEUTSCHEN STIMME

geschrieben von
Willkommen bei DS-TV. Mit diesem Format wollen wir künftig regelmäßig über aktuelle Ereignisse und Themen berichten. In der ersten Sendung wollen wir Ihnen die April-Ausgabe der DEUTSCHEN STIMME (DS) vorstellen. Andreas Storr im Gespräch mit DS-Chefredakteur Peter Schreiber. Für den Ausbau der Sendung, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92 BIC: BELADEBEXXX

Medien

200 Bürger gehen in der Kreisstadt Pirna gegen Asylmißbrauch auf die Straße

Es sind ja nur Linksextremisten…

Zu gewalttätigen Ausschreitungen linker Chaoten kam es heute vor dem Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB).

Umbesetzung des Verwaltungsrates der Erzgebirgssparkasse während der Kreistagssitzung vom 11.03.2015

Freitag, 13 März 2015 15:10

„Sippenhaft ist abgeschafft!“

geschrieben von

Attacke auf den inneren Frieden Europas: Die griechischen Reparationsforderungen sind unbegründet

Mittwoch, 11 März 2015 20:12

Wirbel um Rücktritt eines Bürgermeisters

geschrieben von

Der Rücktritt des Tröglitzer Ortsbürgermeisters Markus Nierth schlägt hohe Wellen. Bundesjustizminister Heiko Maas nannte es „eine Tragödie für unsere Demokratie, wenn ein gewählter Bürgermeister wegen Anfeindungen von Neonazis zurücktreten muß“. Weitere Bundespolitiker wie die SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi oder Grünen-Chef Cem Özdemir schlugen in die gleiche Kerbe. Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht will gar Kundgebungen vor den Wohnhäusern ehrenamtlicher Bürgermeister künftig ganz verbieten lassen. Das „Internationale Auschwitz-Komitee“ forderte mehr Nachdruck beim NPD-Verbotsantrag.

Freitag, 20 Februar 2015 21:19

Alle im Kreistag vertretene Parteien? - Fehlanzeige

geschrieben von

TYPISCH LÜGENPRESSE!

Landrat Arndt Steinbach diskutiert mit Bürgern und NPD-Anhängern im Landratsamt / Innenminister Ulbig (CDU) und linke Gegendemonstranten kneifen

Seite 3 von 13

Fünf ähnliche Beiträge

Weitere Zuordnungen

K2 Related Content

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok