Zur heutigen Kreistagssitzung beschlossen die "demokratischen Fraktionen" eine Änderung der Entschädigungssatzung.

Freigegeben in Tagesmeldung

Diesem gestern während der Kreistagssitzung zum TOP 3 - Beschluss des maßgeblich auf explodierenden Asylkosten beruhenden Nachtragshaushaltes des Erzgebirgskreises - von Stefan Hartung für die NPD-Kreisräte eingebrachten Antrag verweigerten neben den üblichen Etabliertenvertretern auch die verbliebenen AFDler ihre Zustimmung. Eine klare politische Positionierung sieht anders aus.

 

Freigegeben in Tagesmeldung

Zur heutigen Kreistagssitzung beschloß der Kreistag des Erzgebirgskreises mit den Stimmen der Blockparteien erwartungsgemäß 48 Millionen Ausgaben für Asyl (-mißbrauch).

Freigegeben in Tagesmeldung

Ein großes Dankeschön wieder den Organisatoren und vorallem den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, die heute erneut Gesicht zeigten gegen Asylmißbrauch und Islamisierung unserer Heimat!

Für alle, die nicht dabei sein konnten, hier mein Redebeitrag zum Nachlesen:

Freigegeben in Berichte

Mario Löffler aus Jahnsdorf im Erzgebirge, Gemeinde- und Kreisrat der NPD, spricht bei einer Kundgebung mit ~300 Teilnehmern anlässlich der im Bau befindlichen Asylbewerber-Wohncontaineranlage am C-Jahnsdorfer Verkehrslandeplatz. Als Ursache hierfür ist besonders die irrsinnige Asyl-Politik von Abgeordneten und Amtsträgern der Regierungsparteien CDU/CSU mit FDP im Wechsel SPD mit B90/Grünen einhergehend mit Linken, Freien Wählern u.a. zu nennen, welche jedoch bislang durch die Wahlberechtigten stets für ihr Handeln honoriert (Wiederwahl) wurden bzw. die Nichtwähler sie willfährig gewähren ließen.

Freigegeben in Berichte
Sonntag, 04 Oktober 2015 10:09

Video: Faktencheck Asyl - Was stimmt?

Glaubt man manchen Politikern und Medien, sind die dramatisch angestiegenen Asylbewerberzahlen zwar eine Herausforderung, aber auch eine große Chance für unser Land. Während das Volk mit Sorge auf die derzeitige Entwicklung blickt, wird mitunter sogar behauptet, die Massenzuwanderung bringe eher Vorteile als Nachteile mit sich.

DS-TV hat sich einige der beliebtesten Argumente der Asyl- und Zuwanderungslobby vorgenommen und auf ihre Stichhaltigkeit hin abgeklopft. Stimmt es wirklich, dass sich unter Asylbewerbern dringend benötigte Fachkräfte finden, Deutschland noch vergleichsweise wenige Migranten aufnimmt und steigende Flüchtlingszahlen keine steigende Kriminalität bedeuten? Wir geben die Antwort. Eine gute Argumentationshilfe im täglichen Meinungsstreit.

Freigegeben in Tagesmeldung

Obwohl noch zur Augustsitzung mit großer Mehrheit ein grundsätzliches NEIN beschlossen wurde, stimmten am heutigen Montag, den 28. Oktober, neun Räte für den Bauantrag des Landkreises. Fünf Räte - einschließlich mir - blieben bei ihrem NEIN und eine enthielt sich.

Freigegeben in Meinungen & Kommentare

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Jahnsdorf,

Freigegeben in Meinungen & Kommentare
Mittwoch, 11 März 2015 21:37

„Asyl-Beirat“ der Erzgebirgskreises

Kreistagssitzung am 11.03.2015 – TOP 15 – Mitwirkung bei der Unterbringung und Betreuung der Asylbewerber im Lenkungskreis der Verwaltung entsprechend des Antrages der Fraktion SPD/GRÜNE

Heute kam der November eingereichte Antrag von SPD/GRÜNE über die Einsetzung eines "Lenkungsausschusses Asyl" bzw. einen "Beirat für Asyl und Flüchtlinge" zur Abstimmung. Darin sind als primäre Zielsetzung die „Herstellung und Erhöhung der Akzeptanz bei der Bevölkerung“ und die „beratende Begleitung der Aufnahme und Verteilung der Asylsuchenden mit integralem Blick“ formuliert.

Beschlussvorlage ist über http://www.ris-erzgebirgskreis.de als PDF einsehbar.

Freigegeben in Berichte
Seite 1 von 18

K2 Related Content

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok